© Optik Neumann, 2011  
Fussleiste
Ladenbild
Unsere Öffnungszeiten:
Montag-Freitag:
Samstag:
Römerstr. 2
64653 Lorsch
Tel.: 062 51 / 5 67 99
Fax: 062 51 / 50 67
Mail: info@neumann-optik.de
Logo

09:00-13:00 + 14:30-18:30 Uhr
09:00-13:00 Uhr
Trennlinie
Gläser für
Sehen in der Ferne
Gläser_Ferne
Gläser für die Ferne haben an allen stellen der Oberfläche die gleiche Glasstärke. Um bei
höheren Stärken ein schweres und dickes Glas zu verhindern, gibt es höherbrechende Gläser. Diese gibt es in Kombination mit Glas und Kunststoffgläsern.

Wenn Sie lieber eine leichte Brille tragen, sollten Sie sich für Kunststoffgläser entscheiden.
Diese sind um ca. 50% leichter als herkömmliche mineralische Gläser.

Bei höheren Glasstärken sind höherbrechende Gläser unbedingt zu empfehlen, damit die
Gläser schön dünn werden. Bei dünnen Plusgläsern benutzt man zusätzlich zusätzlich ein
asphärische Flächendesign, um besonders flache Gläser herszustellen. Bei Minusgläsern läßt
sich mit asphärischen Gläsern auch eine Dickenminimerung erzielen, diese ist aber nicht so
stark wie bei Plusgläsern.

Sie haben sich für ein Kunststoffglas entschieden? Erhöhen Sie die Widerstandskraft Ihrer
wertvollen Gläser gegen Kratzer und Beschädigung mit einer Hartschicht: Bis zu 6fach härtere Oberfläche im Vergleich zu unbeschichteten Kunststoffgläsern.
© Optik Neumann, 2011